Presse
Ohrfunk - 22. Februar 2017

+49 med im Radio Teil II

Der Ohrfunk-Radiosender für Sehbehinderte und Blinde thematisierte die Beratung zu Schlafrhythmusstörungen durch das Patientenbetreuungsprogramm Non24 und besuchte dafür die Dialogmanufaktur +49 med im Berliner Hauptbahnhof.

Im Interview beantworteten Jenny Hoffmann und Dirk Flöter Fragen zum Thema Non24. Hoffmann, Projektleiterin im Bereich der Patientenbetreuungsprogramme, berichtete dabei über die Arbeit in der Dialogmanufaktur +49 med. Flöter, examinierter Krankenpfleger mit Masterabschluss in Gesundheitsförderung, verbirgt sich hinter der Non24-Hotline. Er informierte zu Non24 und wie Betroffene über die Non24-Hotline vertrauensvoll beraten und betreut werden können.

Ohrfunk Radiospot zu Non 24

Wir sind für Sie da!
Ich bin

HEALTHCARE IM STURM


Wie sieht die Zukunft des Außendienstes in modernen Vertriebskonzepten aus? Zugangsbeschränkungen in Arztpraxen, Apotheken und Kliniken nehmen zu. Gleichzeitig werden Therapieansätze komplexer und individueller. Der Informationsdruck steigt. Der Pharmavertrieb muss lernen, seiner Zielgruppe zuzuhören und Informationen auf den Punkt zu liefern. Mehr Selbstbestimmung bei Ärzten und Patienten erfordert ganzheitliche Vertriebsstrategien.


Wie kann Ihr Pharmavertrieb in Zukunft überleben?

Mehr erfahren